mit Kehle und Seele besonders gut aufgehoben 

Mareike Morr – Opern- und Konzertsängerin, Professorin für Gesang, Freiburg  


Viele Jahre arbeite ich mit Karl-Leo Heller zusammen. Als Opernsängerin im Festengagement war es für mich unerlässlich, die Stimme zu pflegen und in allen Situationen genau zu kennen und bewusst einsetzen zu können. Um Höchstleistungen zu erreichen, gehört ein stetes Verfeinern der Stimmfunktionen, der Klangvorstellung und der Körperwahrnehmung zu den Hauptaufgaben. Hierfür erarbeiteten wir das gemeinsame Handwerkszeug. Gerade in den durch berufliche Belastungen nicht unausweichlichen Krisensituationen fühlte ich mich mit Kehle und Seele besonders gut aufgehoben und getragen.
Als Gesangspädagogin profitiere ich enorm von den erworbenen Erkenntnissen und befinde mich durch die Arbeit mit Karl-Leo auf dem spannendsten Weg, den ich mir überhaupt vorstellen kann – das Finden, Aufbauen und Pflegen der Singstimme und der künstlerischen Persönlichkeit.

>